Sanitätshaus Vogel e.K
 

 

 Orthopädietechnik Vogel e.K

 

 

Willkommen bei Ihrem Sanitätshaus Vogel im Herzen der Stadt Lindau am Bodensee. Mit Ihrem Anliegen und Problemen heißen wir sie in unserem Hause jederzeit herzlich Willkommen.

Durch unsere geschulten Mitarbeiter versuchen wir in einer familiären Atmosphäre auf ihre Wünsche und Bedürfnisse fachgerecht einzugehen. Es ist uns ein großes Anliegen durch eine kompetente, schnelle und unkomplizierte Abwicklung Ihre Erwartungen zu erfüllen.

 

 

 

Als Betrieb der nach den Normen DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485 zertifiziert ist, arbeiten wir stets nach den aktuellsten gesetzlichen und medizinischen Standards.


Seit mehr als 50 Jahren ihr zuverlässiger Partner in Sachen:

Rollstühle

  Pflegebetten

  Sanitätsware

  Rehatechnik

  Prothesen

  Orthesen

  Rehatechnik

  Homecare. 

Für dieses langjährige Vertrauen dankt Ihnen der Inhaber Franz Müller und sein Team!

 

Funktionelle Elektrostimulation (FES) bei Fußheberschwäche

Das L300 Go ist keine Orthese im klassischen Sinne, sondern basiert auf dem Prinzip der funktionellen Elektrostimulation (FES). 




Der Ballop Schuh: Das Barfußgefühl für Alltag und Sport 

Mit dem richtigen Schuh dem Körper etwas Gutes tun! Der Ballop-Schuh bringt ein einzigartiges Barfußgefühl in Alltag und Sport. Mehr Bewegungsfreiheit, Leichtigkeit, Aktivität und Muskelaufbau. Dieser Schuh vereint die Vorteile des Barfußlaufens in sich und ist dabei umweltfreundlich, wasserabweisend und schnell trocknend! Damit wird den Füßen und dem gesamten Körper ein natürliches Training und Wellnessprogramm geboten, egal in welcher Situation. Denn ob als Wasser-, Sport- oder Alltagsschuh, die Anti-Rutsch-Sohle bietet sicheren Halt und einzigartigen Tragekomfort.



 

Sensomotorische Einlagen 

 Als "Impulsgeber" verwenden wir an den verschiedenen Zonen weiche Pelotten, die auf einem leicht schaligen, Einlagenträger mit federndem Kern platziert werden. Die Größe und Position der Pelotten können jederzeit dem Therapieverlauf angepasst werden. Durch die schalige Form des Einlagenträgers mit federndem Kern entsteht nicht nur plantarer Druck. Der seitliche Impuls verbessert die Einleitung in den Körper. Die Einlage lässt sich aufgrund der dünnen Bauart von nur ca. 1 mm in jeden Schuh einpassen.